Aktuelles zum Coronavirus


Wiederaufnahme des Breiten- und Leistungssports ab 11. Mai

10.05.2020: Die Landesregierung hat dies am 9. Mai beschlossen. Die Wiederaufnahme gilt nur fĂŒr das Sporttreiben im Freien.
Öffentliche und private Freiluftsportanlagen dĂŒrfen zu diesem Zweck geöffnet werden.
Grundlage fĂŒr die SportausĂŒbung bildet die achte Verordnung der Landesregierung. Diese können Sie hier herunterladen.
Um das Risiko von Infektionen möglichst gering zu halten, hat die Landesregierung konkrete Auflagen fĂŒr den Trainingsbetrieb zusammengestellt. Diese finden sie hier.
Das Amt fĂŒr Sport und Bewegung der Landeshauptstadt hat eine Übersicht zu den Auflagen mit Empfehlungen erstellt. Diese finden Sie hier.
Allen einen guten und gesunden Start.

Appell des SportbĂŒrgermeisters

Appell an die SolidaritĂ€t der Mitglieder / Ihre RĂŒckfragen zu staatlichen Hilfen und EntschĂ€digungen
Appell SportbĂŒrgermeister

Aufruf des Sportkreises

Aufruf zur Solidargemeinschaft

Infos des TB UntertĂŒrkheim zum Coronavirus

Liebe Mitglieder, liebe MitbĂŒrgerinnen und MitbĂŒrger,
die Landeshauptstadt Stuttgart untersagt zum Schutz der Bevölkerung wegen der Corona-Infektionen mit sofortiger Wirkung und bis auf Widerruf den gesamten Trainings- und Sportbetrieb in allen Turn- und Sporthallen, auf allen Vereinssportanlagen, in sonstigen VereinsrÀumen und in Fitnessstudios aller Art.
Wir als Verein tragen eine soziale Verantwortung der Allgemeinheit, sowie unseren Mitgliedern im Besondern, gegenĂŒber und wollen mit der UnterstĂŒtzung dieser Maßnahme dazu beitragen, dass sich das Covid-19 Virus (Corona) langsamer bis hoffentlich gar nicht mehr, ausbreitet! Weitere Anmerkungen siehe unter Aktuelles.

WLSB Empfehlung zum Coronavius - Trainingsbetrieb aussetzen


Die Ausbreitung des Corona-Virus einzudĂ€mmen, hat auch fĂŒr den Sport oberste PrioritĂ€t. WLSB-PrĂ€sident Andreas Felchle und WLSB-VizeprĂ€sident Sportkreise/Vereine, Manfred Pawlita, empfehlen den Sportvereinen deshalb dringend, den Trainingsbetrieb bis zum Ende der Osterferien auszusetzen. „Der Schutz der Gesundheit hat oberste PrioritĂ€t. Deshalb sollten alle Sportvereine einheitlich vorgehen und unabhĂ€ngig von den Empfehlungen der örtlichen Behörden auch ihren Trainingsbetrieb bis zum 19. April absagen“, sagt WLSB-PrĂ€sident Felchle.

TB UntertĂŒrkheim setzt Trainingsbetrieb aus


Aktuelle Info, mit sofortiger Wirkung erfolgt bis auf weiteres die Einstellung des kompletten Sport- und Trainingsbetriebes beim TB UntertĂŒrkheim. Die Stadt Stuttgart untersagt mit sofortiger Wirkung und bis auf Widerruf den allgemeinen Sportbetrieb in allen Sportvereine. VorlĂ€ufig ist beim TBU der Trainingsbetrieb fĂŒr die Aktiven bis 31.3. und bei der Jugend bis nach Ostern eingestellt. Über mögliche Anpassungen oder Änderungen wird kurzfristig informiert.
Ebenfalls bleibt die TBU GeschĂ€ftsstelle fĂŒr persönlichen Kontakt geschlossen. Erreichbar sind wir weiterhin durch Email ( ) oder telefonisch Dienstag und Donnerstag zwischen 15:00 und 18:00 Uhr unter 0711 / 3052331!

 







Kindersportschule SKS / TBU